Neugierig, was Futsal ist?

Futsal und Fußball ist fast dasselbe, aber nur die Regeln und der Ball ist anders als beim Fußball. Im Prinzip ist das meiste gleich. Es ist nicht schwer zu lernen und man kann es schnell lernen, wie Futsal gespielt wird.

 

Neugierig? Dann komm!

Bei Futsal sind auf dem Feld nur 4 Spieler plus 1 Torwart, sowie Ersatzspieler zum Einwechseln. Dieses Jahr 2018 wollen wir erstmal nur Training machen und zwischendurch nehmen wir auch bei einem Turnier teil oder machen Testspiele mit andere Futsal-Vereine. Unser Ziel ist ab Januar/Februar beim (hörende) Futsal-Punktspiel teilzunehmen. Unser Kader ist noch recht klein, wir brauchen noch ein paar Spieler.

 

 

Neugierig? Dann komm!

Wenn wir genug Leute haben, wollen wir auch gerne Fußball spielen.  Wir möchten gerne bei Fußball Punktspiel im Osnabrück-Stadt teilnehmen. Beim Gehörlosen gibt es Großfeld-, Kleinfeld- und Futsal-Meisterschaften.

Im Moment sind wir 8 Spieler und haben auch ein paar Nachwuchsspieler. Wir möchten gerne die Mannschaft halten und suchen Spieler. Egal ob du gut oder schlecht bist, wir bringen dir noch was bei. Wir würden uns freuen, wenn du kommst, im Training wird die Taktik (Aufstellung) bzw. Methode beigebracht. Ganz wichtig ist bei uns auch die Ausdauer und Kondition. Das aller wichtigste, wir alle haben unseren Spaß.
Am 31.03. 2018 war die erste offizielle Sitzung für die Futsal/Fußball-Abteilung des GSV Osnabrücks. Die Abteilung wird wieder gegründet, nachdem dieser vor 7 Jahren aufgelöst wurde, aufgrund Spielermangels und wir suchen heute noch fußballbegeisterte Spieler. Komm und mach mit!


Neue Futsal Abteilung ab April 2018:

1. Leiter: Nikolas Lovett

2. Leiter: Eugen Ferderer

Kassierer: Christoph Kuckmeyer

Schriftführerin: Lisa Lovett

(Foto von links nach rechts)


Trainingszeiten 

Mittwochs von 19 - 20.30 Uhr im LBZ für Hörgeschädigte, August-Hölscher-Str. 89, Osnabrück